News
 

Innenausschuss billigt Verschärfung des Waffenrechts

Berlin (dpa) - Der Innenausschuss des Bundestages hat den Weg für ein verschärftes Waffenrecht frei gemacht. Union und SPD stimmten den neuen Regelungen zu. Sie sollen morgen vom Bundestag verabschiedet werden. Das neue Recht sieht verdachtsunabhängige Kontrollen von Waffenbesitzern vor. Schwere Verstöße können mit Gefängnis bestraft werden. Die Altersgrenze für das Schießen mit großkalibrigen Waffen soll auf 18 Jahre angehoben werden. Hintergrund des verschärften Waffenrechts ist der Amoklauf von Winnenden.
Innere Sicherheit / Waffen / Bundestag
17.06.2009 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen