News
 

Inhaftierte Timoschenko auf Krankenstation

Kiew (dpa) - Die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko wird im Gefängnis auf einer Krankenstation behandelt. Ihr Zustand habe sich deutlich verschlechtert, sagte ihr Anwalt nach Angaben von Medien. Die Bedingungen in der Gefängniszelle seien lebensbedrohlich gewesen. Die EU und die USA fordern Timoschenkos Freilassung. In einem als politisch kritisierten Prozess wegen Amtsmissbrauchs war die Politikerin im Oktober zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Leute / Justiz / Ukraine
29.11.2011 · 18:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen