News
 

Infrarot-Strahler verbessern Lackoberflächen
 --- Anwendungsspezialisten auf der Messe Paint Expo --- 

(pressebox) Kleinostheim, 08.02.2012 - Viele Blenden, Innenverkleidungen im Auto oder hochwertige Kosmetikverpackungen werden aus Kunststoff hergestellt und erhalten dann einen Schutzlack oder ein Finishing. Die Trocknung der Beschichtung auf den Kunststoffteilen ist nicht trivial, denn die Oberfläche soll perfekt gehärtet werden, ohne dabei den Kunststoff zu überhitzen. Infrarot-Strahler übertragen Energie kontaktfrei und lassen sich gut steuern. Dadurch wird die Wärme genau dosiert und die Qualität der Lackoberflächen verbessert.

Innovativ ist die Kombination von Infrarot-Wärme mit UV-Lacken. Einerseits kann dadurch die Energieeffizienz der Lackhärtung verbessert werden, andererseits vernetzt der UV-Lack durch Vorwärmen häufig besser.

Heraeus Noblelight stellt im April auf der Messe Paint Expo in Karlsruhe, Halle 1 auf Stand 1519, Infrarot-Strahler vor und bietet die Möglichkeit Anwendungsspezialisten vor Ort zu befragen.

Ob mattschwarz oder edler Pianolack, der Innenraum von Automobilen wird häufig mit Dekorlacken versehen. Lippenstifthülsen, Creme- oder Puderdosen sollen schon von außen auf den hochwertigen Inhalt hinweisen. Diese Behälter werden ebenso wie Blenden, Schalter oder Hebel im Auto aus Kunststoffen hergestellt und dann durch Beschichten veredelt. Dabei kommt oft UV-Lack zum Einsatz.

Energieeffizienz bei der Lacktrocknung

UV-Pulverlack wird mit Infrarot-Strahlern auf etwa 100-120 °C erwärmt und anschließend mit Hilfe von UV-Strahlung vernetzt. Im Gegensatz zur Härtung von gewöhnlichem Pulverlack ist so kein weiterer Wärmeschritt mehr nötig. Auf diese Art werden Funktionsteile besonders energieeffizient beschichtet und die Anlage kann etwas platzsparender gebaut werden. Alle Infrarot-Strahler, die sich gut steuern und regeln lassen, wie kurzwellige, schnelle mittelwellige oder Carbon Infrarot-Strahler mit Reaktionszeiten im Sekundenbereich, eignen sich für das Aufschmelzen von Pulverlack vor der UV-Vernetzung.

Infrarot-Strahler übertragen Energie kontaktfrei und erzeugen Wärme direkt im Material. Dadurch entsteht nur minimale Luftbewegung bei der Erwärmung, im Gegensatz zu einem Heißluftofen. Eine Infrarot-Trocknung minimiert so die Gefahr von Staubeinschlüssen im Lack und verbessert die Qualität der Oberflächen.

Qualitätssteigerung durch Infrarot für UV-Lack

Oberflächen aus Kunststoff werden mit einem kratzfesten Lack versehen, der ihnen eine spiegelnde Oberfläche verleiht. Er verhindert, dass Fingerabdrücke die hochglänzende Optik stören oder etwa Handcremes oder Sonnenmilch die Kunststoffe angreifen können.

Solche Lacke sind häufig ebenfalls UV-Lacke, die UV-Strahlung zur Initiierung der Vernetzung benötigen. Die Vernetzung erfolgt jedoch besser bei höheren Temperaturen oder kann durch eine Vorwärmung noch optimiert werden. Deshalb werden Kunststoffteile für Radioblenden, Schalthebel oder Lippenstifthülsen zuerst mit Infrarot-Strahlung vorgewärmt. Wenn der UV-Lack durch die Wärme etwas verläuft und danach mit UV-Strahlung vernetzt wird, verbessert das die Oberflächenqualität.

Infrarot-Wärme wird immer dann eingesetzt, wenn Wärmeprozesse mit besonderen Vorgaben an Platz, Zeit oder Qualität gelöst werden sollen. Infrarot-Strahler lassen sich an Produkt und Prozess genau anpassen, das spart Energie und Kosten.
Produktionstechnik
[pressebox.de] · 08.02.2012 · 11:16 Uhr · 241 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

28.04. 10:12 | (00) G-Mark auch aus Deutschland
28.04. 10:04 | (00) Deine Zukunft ist bunt: Brillux startet neues Ausbildungsportal für das ...
28.04. 10:02 | (00) TÜV SÜD Stiftung: Wir brauchen mehr Lehrer mit Migrationsgeschichte
28.04. 10:01 | (00) monte mare spendet für den guten Zweck
28.04. 10:00 | (00) Mit Kompetenz und Kreativität zur individuellen Kundenlösung
28.04. 10:00 | (00) Untersuchung der Wechselwirkung von Bakterien mit mikrostrukturierten ...
28.04. 10:00 | (00) Headhunter Verstehen und Richtig Nutzen
28.04. 10:00 | (00) Arbeitsmarkt im April 2016
28.04. 09:52 | (00) 23. Aachener ERP-Tage des FIR vom 14. bis 16. Juni
28.04. 09:49 | (00) INFORS HT bietet neue LED Lösung für die Kultur von photosensitiven Organismen ...
28.04. 09:49 | (00) Produktivität als Schwerpunkt von Hexagon Manufacturing Intelligence
28.04. 09:48 | (00) Equinix beginnt mit dem Bau ihres siebten Frankfurter Rechenzentrums
28.04. 09:45 | (00) Viel Ärger mit der Firmenkasse
28.04. 09:45 | (00) Cloudera ist "Visionär"
28.04. 09:44 | (00) Open Space eine neue Tagungsform für Groß- und Kleingruppen
28.04. 09:44 | (00) Dobrindt startet Innovationskorridore für modernen Lärmschutz am Gleis
28.04. 09:40 | (00) Hannover Messe bietet internationales Forum für regionale Unternehmen
28.04. 09:39 | (00) Krannich Solar vertreibt Mercedes-Benz Energiespeicher
28.04. 09:39 | (00) Neu im Netz: Das Talkformat „Gesundheit auf den Punkt“
28.04. 09:29 | (00) Erweiterung des Kundenkreises
28.04. 09:27 | (00) Buchvorstellung und Zeitzeugengespräch in der Gedenkstätte Ahlem
28.04. 09:25 | (00) "eMobility-Scout" und in-GmbH ebnen den Weg zur smarten Nutzung von ...
28.04. 09:19 | (00) Finnlands größter privater TV Sender optimiert Media-Sales-Prozesse mit IT- ...
28.04. 09:15 | (00) Display Solution bietet neue Samsung Displays Native Ultra Stretched PID Panels ...
28.04. 09:13 | (00) Fachkräftemangel gefährdet Industriestandort
28.04. 09:11 | (00) MTU Aero Engines setzt Ergebniswachstum im ersten Quartal 2016 fort
28.04. 09:08 | (00) Mit Ben's Cart rollt die Inklusion
28.04. 09:05 | (00) DMP Rheumatoide Arthritis: Leitlinien decken wichtige Versorgungsaspekte ab
28.04. 09:00 | (00) Studie: Online-Partnerbörsen 2016
28.04. 09:00 | (00) Canvys Display True Flat S erhält Auszeichnung
28.04. 09:00 | (00) Der Countdown läuft: TAP.DE lädt zum Customer Day ein
28.04. 08:57 | (00) Roadshow der Diakonie macht am 3. Mai 2016 an der Schule im Sand in Bietigheim- ...
28.04. 08:56 | (00) Erfolgreiches sektorenübergreifendes und ambulantes MRSA-Management
28.04. 08:54 | (00) Lighting - Prozessoptimierte Dosiertechnik für die Herstellung von LEDs
28.04. 08:52 | (00) Zum zehnten Mal in Folge: Firmenauto-Leser wählen Continental wieder zur "Besten ...
28.04. 08:16 | (00) Mobile Payment Unternehmen SumUp und payleven geben Fusion bekannt - IEG als ...
28.04. 08:15 | (00) Fassaden dämmen und gestalten – energieeffizient und schön zugleich
28.04. 08:13 | (00) Tagungszentrum Schloss Hohenkammer ruft „Jahr des Trainers“ aus
28.04. 08:09 | (00) Schnell sein lohnt sich: LG bietet Early-Bird-Special für EcoHybrid ...
28.04. 08:04 | (00) Bauindustrie zeigt sich bislang unbeeindruckt von TTIP
28.04. 08:03 | (00) QinTron jetzt auch mit Pulse-Funktion
28.04. 08:00 | (00) "Mama, ich hab Dich lieb!"
28.04. 07:55 | (00) Tec2You begeistert Jahr für Jahr Jugendliche für Technik
28.04. 06:00 | (00) PLIRRK! – EIN NEUES ANGEBOT FÜR KINDER AB 8 JAHREN IM SCHLOSS LENZBURG
123...858687
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.07.2016(Heute)
27.07.2016(Gestern)
26.07.2016(Di)
25.07.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen