News
 

Infrarot-Strahler verbessern Lackoberflächen
 --- Anwendungsspezialisten auf der Messe Paint Expo --- 

(pressebox) Kleinostheim, 08.02.2012 - Viele Blenden, Innenverkleidungen im Auto oder hochwertige Kosmetikverpackungen werden aus Kunststoff hergestellt und erhalten dann einen Schutzlack oder ein Finishing. Die Trocknung der Beschichtung auf den Kunststoffteilen ist nicht trivial, denn die Oberfläche soll perfekt gehärtet werden, ohne dabei den Kunststoff zu überhitzen. Infrarot-Strahler übertragen Energie kontaktfrei und lassen sich gut steuern. Dadurch wird die Wärme genau dosiert und die Qualität der Lackoberflächen verbessert.

Innovativ ist die Kombination von Infrarot-Wärme mit UV-Lacken. Einerseits kann dadurch die Energieeffizienz der Lackhärtung verbessert werden, andererseits vernetzt der UV-Lack durch Vorwärmen häufig besser.

Heraeus Noblelight stellt im April auf der Messe Paint Expo in Karlsruhe, Halle 1 auf Stand 1519, Infrarot-Strahler vor und bietet die Möglichkeit Anwendungsspezialisten vor Ort zu befragen.

Ob mattschwarz oder edler Pianolack, der Innenraum von Automobilen wird häufig mit Dekorlacken versehen. Lippenstifthülsen, Creme- oder Puderdosen sollen schon von außen auf den hochwertigen Inhalt hinweisen. Diese Behälter werden ebenso wie Blenden, Schalter oder Hebel im Auto aus Kunststoffen hergestellt und dann durch Beschichten veredelt. Dabei kommt oft UV-Lack zum Einsatz.

Energieeffizienz bei der Lacktrocknung

UV-Pulverlack wird mit Infrarot-Strahlern auf etwa 100-120 °C erwärmt und anschließend mit Hilfe von UV-Strahlung vernetzt. Im Gegensatz zur Härtung von gewöhnlichem Pulverlack ist so kein weiterer Wärmeschritt mehr nötig. Auf diese Art werden Funktionsteile besonders energieeffizient beschichtet und die Anlage kann etwas platzsparender gebaut werden. Alle Infrarot-Strahler, die sich gut steuern und regeln lassen, wie kurzwellige, schnelle mittelwellige oder Carbon Infrarot-Strahler mit Reaktionszeiten im Sekundenbereich, eignen sich für das Aufschmelzen von Pulverlack vor der UV-Vernetzung.

Infrarot-Strahler übertragen Energie kontaktfrei und erzeugen Wärme direkt im Material. Dadurch entsteht nur minimale Luftbewegung bei der Erwärmung, im Gegensatz zu einem Heißluftofen. Eine Infrarot-Trocknung minimiert so die Gefahr von Staubeinschlüssen im Lack und verbessert die Qualität der Oberflächen.

Qualitätssteigerung durch Infrarot für UV-Lack

Oberflächen aus Kunststoff werden mit einem kratzfesten Lack versehen, der ihnen eine spiegelnde Oberfläche verleiht. Er verhindert, dass Fingerabdrücke die hochglänzende Optik stören oder etwa Handcremes oder Sonnenmilch die Kunststoffe angreifen können.

Solche Lacke sind häufig ebenfalls UV-Lacke, die UV-Strahlung zur Initiierung der Vernetzung benötigen. Die Vernetzung erfolgt jedoch besser bei höheren Temperaturen oder kann durch eine Vorwärmung noch optimiert werden. Deshalb werden Kunststoffteile für Radioblenden, Schalthebel oder Lippenstifthülsen zuerst mit Infrarot-Strahlung vorgewärmt. Wenn der UV-Lack durch die Wärme etwas verläuft und danach mit UV-Strahlung vernetzt wird, verbessert das die Oberflächenqualität.

Infrarot-Wärme wird immer dann eingesetzt, wenn Wärmeprozesse mit besonderen Vorgaben an Platz, Zeit oder Qualität gelöst werden sollen. Infrarot-Strahler lassen sich an Produkt und Prozess genau anpassen, das spart Energie und Kosten.
Produktionstechnik
[pressebox.de] · 08.02.2012 · 11:16 Uhr · 207 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

03.01. 09:00 | (03) Generationsübergreifendes Lernen - Computer-Kurse für Seniorinnen und Senioren
02.01. 23:23 | (00) Fitter und gesunder Stoffwechsel durch ideale Nierenfunktion
02.01. 23:07 | (00) Das InfraSlim Slider - Gerät - Infrarot für den Stoffwechsel
02.01. 15:00 | (00) Gabor Schuhe in Übergrößen bei schuhplus – zu jeder Zeit ein Highlight
02.01. 14:53 | (00) Der richtige Handytarif mit Handy von smartphonehouse
02.01. 14:37 | (00) Zwei neue Urlaubsbroschüren für die Ostseeküste 2015
02.01. 14:36 | (00) Technik trainieren wie die Profis
02.01. 14:34 | (00) Für Pedalritter: Grenzübergreifende Radreise von Greifswald nach Stettin
02.01. 14:32 | (00) 25 Jahre Rügen: 52 Geschichten und 52 Gesichter
02.01. 13:51 | (00) move)log® Lagerverwaltungssoftware auf Basis von Microsoft Dynamics NAV auf der ...
02.01. 13:37 | (00) Die richtige Verhandlungsstrategie
02.01. 13:05 | (01) Kleine und mittlere Unternehmen besonders gefordert
02.01. 12:50 | (00) Strategische Kooperation + IT-Unternehmens-Lifecycle
02.01. 12:49 | (00) Dolutegravir/Abacavir/Lamivudin: beträchtlicher Zusatznutzen für therapienaive ...
02.01. 12:43 | (00) Zusatznutzen von Idelalisib ist nicht belegt
02.01. 12:38 | (00) Sipuleucel-T bei Prostatakrebs: Zusatznutzen ist nicht belegt
02.01. 12:33 | (00) Zusatznutzen von Sucroferric Oxyhydroxid ist nicht belegt
02.01. 12:27 | (00) Albiglutid bei Typ-2-Diabetes: Anhaltspunkt für geringen Zusatznutzen
02.01. 12:12 | (00) China: Tote und Verletzte bei Gedränge auf Neujahrsfeier
02.01. 11:59 | (01) Nimm das "Ei" aus der Dr"Ei"! - die fünfte Jahreszeit in 2015 begeistert ...
02.01. 11:54 | (00) BLIND GUARDIAN - veröffentlichen vierten Album Trailer ("In The Studio") zu ...
02.01. 11:41 | (00) Inhouse-Training: Eine PTS Kernkompetenz
02.01. 11:29 | (00) Im Kapitalanlage Tollhaus Deutschland wird weiter abgezockt! Der Dumme ist der ...
02.01. 11:21 | (00) Das Jahr wechselt
02.01. 11:20 | (00) Professor Schäfer ist neuer Präsident der Deutschen Schmerzgesellschaft "Die ...
02.01. 11:05 | (00) Auch bei Schnee und Minus-Temperaturen: Wohltemperiertes "Winter-Golfen" in ...
02.01. 10:38 | (00) Dr. Lohbeck übernimmt Hotel in Bad Füssing
02.01. 09:57 | (00) Finanzieller Engpass - Was kann man tun?
02.01. 09:40 | (00) "Geheimrezept" gegen Rückenschmerzen und Gelenkprobleme
02.01. 09:33 | (00) Tierschutzverein Freising e. V.: Heiße Rhythmen für einen guten Zweck
02.01. 09:14 | (00) Support: one stop it services (osits)
02.01. 09:00 | (00) Vorhang auf für ein spannendes Kulturjahr 2015 in Hannover
02.01. 08:46 | (00) Kollege Superhirn. Ausbildung zur Kauffrau/-mann für Büromanagement (w/m) bei ...
02.01. 08:45 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
02.01. 08:42 | (00) Lebensmittelhandel Software move)food Dynamics(TM) NAV: Role-Tailored-Client ...
02.01. 08:41 | (00) Tele Columbus treibt geplanten Börsengang weiter voran
02.01. 08:38 | (00) move)trans® für Dynamics(TM) NAV als Transportmanagement ...
02.01. 08:36 | (00) 11. Januar 14 Uhr: Peter Nürnberg am Piano
02.01. 08:36 | (00) Fuhrparkverwaltungssoftware, Lagerverwaltung Software und Transportmanagement ...
02.01. 08:33 | (00) ags stellt move)log® für Dynamics(TM) NAV als Lagerverwaltungssoftware/LVS vor
02.01. 08:31 | (00) Zum Jahresauftakt ein Mädchen
02.01. 08:30 | (00) Silvesternacht: Tausende machten mit der VAG die Nacht zum Tag
02.01. 08:30 | (00) Eigene berlin Domain registrieren und Flagge zeigen
02.01. 08:19 | (00) GRAFEX - Erleben Sie die Intelligenz im Dateiformat von RxHighlight R16.1
02.01. 08:11 | (00) Durchbruch der Sprachbarriere mithilfe von Telematik
01.01. 14:42 | (00) Neujahrsbaby im SEA LIFE Hannover
01.01. 13:10 | (02) Zehn Jahre Lkw-Mauterhebung durch Toll Collect: Zuverlässiger Betrieb seit dem ...
01.01. 13:00 | (00) Lkw-Maut in Deutschland: Tarifänderung erfolgreich umgesetzt
01.01. 12:55 | (00) Jüngster und letzter Nachwuchs 2014 im Münchener Großaquarium
123...959697
 

News-Suche

 

News-Archiv