News
 

Inflationsrate sinkt im Mai erstmals seit Jahren gegen Null

Wiesbaden (dts) - Die bundesweite Inflationsrate ist im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat sehr deutlich zurückgegangen und sinkt auf einen Wert um Null. In Rheinland-Pfalz sank die Teuerungsrate von 0,4 Prozent im April auf -0,3 Prozent im Mai. In Brandenburg ging sie von 0,5 auf -0,1 Prozent zurück, in Baden-Württemberg von 0,7 auf 0,0 Prozent, in Hessen von 0,3 Prozent auf -0,4 Prozent, in NRW von 0,8 auf 0,1 Prozent. Bundesweit ist somit ein Rückgang der Inflation von 0,7 Prozent im April auf einen Wert um Null im Mai zu erwarten. Das Statistische Bundesamt wird seine Prognose für den bundesweiten Verbraucherpreisindex im Mai am Nachmittag veröffentlichen. Das Statistische Landesamt in Hessen teilte mit, dass die negative Jahresinflationsrate für Mai in Hessen Folge einer Rücknahme von starken Preisanhebungen in der Vergangenheit und nicht das Ergebnis auf breiter Front sinkender Preise sei. Deshalb sei eine allgemein deflationäre Tendenz nicht erkennbar.
DEU / Inflation
27.05.2009 · 11:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen