News
 

Infinity Ward zerfällt - Robert Bowling gründet neues Studio!

Kommt das dicke Ende von "Call of Duty"-Macher Infinity Ward früher als erwartet? Das Entwicklerstudio, das zuletzt an "Call of Duty: Modern Warfare 3" arbeitete, zerbricht regelrecht. Nachdem schon vor rund zwei Jahren ein Teil der Belegschaft (unter ihnen Jason West & Vince Zampella) die Spieleschmiede verlassen hat, gesellt sich nun auch der weltbekannte Robert Bowling, der zuvor als Creative Strategist für "Call of Duty: Modern Warfare 3" zuständig war. Wie West und Zampella zuvor (Gründung von Respawn Entertainment) wagt Bowling ebenfalls den Sprung ins kalte Wasser. In einem Interview mit den Kollegen von Game Informer sprach er erstmals über sein neu gegründetes Studio (Robotoki), das noch dieses Jahr das erste Spiel ankündigen soll. Bowling hatte Ende März 2012 ohne die Nennung von Gründen Infinity Ward verlassen.
Sonstiges
[gamingxp.com] · 24.04.2012 · 11:03 Uhr · 237 Views
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
02.05.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News