News
 

Indonesischer Vulkan Mount Lokon spuckt wieder Asche

Jakarta (dts) - Der Vulkan Mount Lokon auf der indonesischen Insel Sulawesi ist erneut ausgebrochen. Kilometerweit spuckte er Asche und Gestein in die Höhe. Vulkanologen zufolge soll es die heftigste Eruption seit Ende Juni gewesen sein.

Einschränkungen im Flugverkehr gebe es bislang keine, tausende Menschen seien in Notunterkünfte geflüchtet. Der Mount Lokon ist einer von etwa 129 aktiven Vulkanen in Indonesien. Erst im vergangenen Jahr war der Vulkan Merapi auf der Insel Java in Indonesien ausgebrochen.
Indonesien / Natur / Unglücke
17.07.2011 · 10:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen