News
 

Indonesischer Vulkan erwacht

Jakarta (dpa) - Einer der aktivsten Vulkane Indonesiens ist erwacht. Der Karangeteng auf der Insel Siau spuckt heiße Gesteinsbrocken und Asche aus dem Krater. Eine Lavalawine ergießt sich ins Tal. Mehrere hundert Menschen mussten sich in Sicherheit bringen. Bei einem Ausbruch des Karangetang waren 1992 mindestens sechs Dorfbewohner ums Leben gekommen. Indonesien hat zahlreiche Vulkane, von denen fast 130 aktiv sind.
Vulkane / Indonesien
02.06.2009 · 07:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen