News
 

Indonesische Arbeiter protestieren wegen Beleidigungen

Jakarta (dts) - Auf der indonesischen Insel Batam ist es heute zu massiven Protesten von tausenden Werft-Arbeitern gekommen. Ursache der Ausschreitungen war lokalen Medien zufolge die Aussage eines indischen Managers, der die Arbeiter wiederholt als "dumm" bezeichnet hatte. Während des Protests wurden auf dem Gelände der Werft Gebäude und Autos in Brand gesteckt. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Menschen verletzt, Dutzende mussten sogar evakuiert werden. Polizeichef Leonidas Braksan hat den wegen Beleidigung beschuldigten Manager aufgefordert das Land umgehend zu verlassen. Dennoch könne das grundlegende Problem nur mit der Hilfe der Einwanderungsbehörde und anderen Einrichtungen gelöst werden, so Braksan.
Indonesien / Proteste
22.04.2010 · 19:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen