News
 

Indonesien: Tausende fliehen vor Springfluten

Jakarta (dts) - In der indonesischen Provinz Aceh sind gestern knapp 50000 Menschen vor Springfluten aus ihren Häusern geflohen. Unterdessen wurden in der Provinz Jawa Tengah durch einen Erdrutsch nach Angaben der Behörden mehr als 50 Häuser zerstört. Heftige Regenfälle über zwei Tage hatten die meterhohen Springfluten auf Sumatra ausgelöst. Die meisten Flüchtlinge kamen bei Verwandten unter. In Indonesien kommt es während der Regenzeit zwischen Oktober und April immer wieder zu Überschwemmungen.
Indonesien / Naturkatastrophe
23.11.2009 · 08:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen