News
 

Indonesien: Orang-Utan muss das Rauchen aufgeben

Jakarta (dts) - Das Orang-Utan-Weibchen Tori aus einem Zoo in Indonesien muss das Rauchen aufgeben. Wie der Tierpark bekanntgab, soll sie in Zukunft auf einer Insel des Zoos leben, wodurch verhindert werden könne, dass Besucher angezündete Zigaretten in das Gehege des Affen werfen. Die Insel befindet sich in der Mitte eines Sees und ist für Besucher unzugänglich.

Das Affen-Weibchen raucht schon seitdem es fünf Jahre alt ist. Dieses Jahr feiert sie noch ihren 15. Geburtstag. Voraussichtlich wird der Tierpark durch das Umsiedeln von Tori seine größte Attraktion verlieren. Doch das gesundheitliche Wohl des Tieres scheint nun im Vordergrund zu stehen.
Indonesien / Tiere / Kurioses
26.07.2012 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen