News
 

Indonesien: 33-jähriger Koran-Dieb zu sechs Monaten Haft verurteilt

Bandung (dts) - In der indonesischen Provinz Badung ist ein 33-jähriger Mann zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden, weil er einen Koran sowie ein paar weitere Bücher aus einer Moschee-Bibliothek gestohlen hatte. Wie die indonesische Nachrichtenagentur "Antara" berichtet, entwendete der Mann die Bücher am 25. September 2009 aus der Baitul Ruhiyat Moschee. Das Diebesgut wollte er offenbar verkaufen, der Mann wurde jedoch noch vor dem Verlassen der Moschee erwischt. Seit November letzten Jahres saß er in Haft und wartete auf sein Urteil. Das Motiv des Täters soll Geldmangel gewesen sein.
Indonesien / Justiz / Kurioses
13.01.2010 · 16:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen