News
 

Indischer Schnellzug entgleist: Mindestens 25 Tote

Neu Delhi (dpa) - Ein Zugunglück hat im Norden Indiens mindestens 25 Todesopfer gefordert. Etwa 150 Reisende seien verletzt worden, als südöstlich der Millionenstadt Kanpur 13 Waggons eines voll besetzten Personenzuges bei hoher Geschwindigkeit entgleisten, heißt es von der Polizei. Die Zahl der Opfer könne noch steigen, da noch immer zahlreiche Menschen in den zerstörten Waggons eingeschlossen seien. Der Zug mit rund 1000 Passagieren war von der ostindischen Metropole Kalkutta auf dem Weg in die Hauptstadt Neu Delhi.

Unfälle / Indien
10.07.2011 · 16:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen