News
 

Indische Leihmutter-Zwillinge dürfen nach Deutschland

Neu Delhi (dpa) - Die kleinen Zwillinge einer indischen Leihmutter dürfen endlich nach Deutschland. Nach mehr als zwei Jahren findet damit der Rechtsstreit eines bayerischen Ehepaares mit den Behörden ein Ende. «Die Visa sind heute ausgestellt worden», bestätigte die Deutsche Botschaft in Neu Delhi der Nachrichtenagentur dpa. Die Zwillinge waren Anfang 2008 in Indien von einer Leihmutter geboren worden. Die deutschen Behörden verweigerten den Kindern Reisepässe, da Leihmutterschaften nach deutschem Recht verboten sind.
Justiz / Indien / Deutschland
26.05.2010 · 14:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen