News
 

Indien und Pakistan nehmen erste Gespräche seit 2008 auf

Neu-Delhi (dts) - Die Außenminister von Indien und Pakistan haben sich heute erstmals seit dem Mumbai-Attentat im Jahr 2008 zu offiziellen Gesprächen in Neu-Delhi getroffen. Die Hoffnung auf eine Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen den rivalisierenden Nachbarn bleibt jedoch gering. Durch einen positiven Ausgang der Gespräche zwischen den Außenministern könnten jedoch die Spannungen zwischen Indien und Pakistan gemindert werden.
Indien / Weltpolitik
25.02.2010 · 08:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen