News
 

Indien: Sieben Tote bei Angriff durch Maoisten

Neu-Delhi (dts) - In Indien sind bei mehreren Attacken durch Maoisten insgesamt sieben Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der indischen Behörden hatten die Rebellen Bahnhöfe, Polizeistationen und weitere Ziele in den Bundesstaaten Orissa, Chhattisgarh und Jharkhand im Nordosten des Landes angegriffen. Unter den Opfern sollen fünf Polizisten sein, zudem wurden sechs Maoisten getötet. In Indien kommt es immer wieder zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und den Rebellen. Die Maoisten, auch als Naxaliten bekannt, kämpfen nach eigenen Angaben für die Rechte der armen Landbevölkerung.
Indien / Militär / Terrorismus / Gewalt
08.07.2010 · 08:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen