News
 

Indien: Rebellen bringen 16 Menschen um

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher maoistischer Rebellen sind im Osten Indiens 16 Menschen getötet worden. Mindestens 100 Angreifer hätten im Bundesstaat Bihar wahllos um sich geschossen, sagte ein Polizeioffizier. Elf Männer und fünf Kinder seien getötet worden. Die Polizei vermutet, dass es sich um eine Strafaktion handelte. Die Bewohner hatten trotz eines Verbots der Rebellen ein Stück Land bewirtschaftet.
Konflikte / Indien
02.10.2009 · 06:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen