News
 

Indien: Mindestens vier Tote nach Gebäudeeinsturz

Neu-Delhi (dts) - In der Stadt Bellary im Süden Indiens sind gestern Abend mindestens vier Menschen beim Einsturz eines Hauses ums Leben gekommen. Nach Angaben der lokalen Polizei seien zudem noch 15 bis 20 Personen unter den Trümmern verschüttet. Das fünfstöckige Gebäude habe sich zum Zeitpunkt des Unglücks noch im Bau befunden, bei den Opfern des Einsturz handele es sich um Bauarbeiter. Aus welchen Gründen das Haus eingestürzt war, ist noch unklar. Als mögliche Ursache werden allerdings Mängel am Fundament angenommen.
Indien / Unglücke
27.01.2010 · 09:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen