News
 

Indien: Mann von wildem Elefant totgetreten

Mysore (dts) - In der indischen Stadt Mysore ist am Mittwoch ein Mann von einem wild gewordenen Elefanten totgetreten worden. Nach offiziellen Angaben handelt es sich bei dem Opfer um einen 55-jährigen Mann, der sich gerade auf einem Basar aufhielt. Zwei Elefanten waren aus einem nahe gelegenen Waldstück in die Eine-Million-Einwohner-Stadt gelangt und hatten Panik unter den Bewohner ausgelöst.

Ranger und Mitarbeiter des städtischen Zoos gelang es nach drei Stunden, die Tiere einzufangen und ruhig zu stellen. Die unkontrollierte Ausweitung von Ackerland und das Vordringen der Menschen in den Lebensraum der Elefanten führt immer wieder dazu, dass die Tiere in den Städten und Dörfern Indiens nach Lebensmitteln und Obdach suchen.
Indien / Tiere / Unglücke
08.06.2011 · 19:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen