News
 

Indien: Leopard greift Menschen in Einkaufsstraße an

Neu-Delhi (dts) - In der nordindischen Stadt Guwahati hat ein Leopard am Samstag in einer Einkaufsstraße Menschen angegriffen und vier Personen teilweise schwer verletzt. Lokalen Medienberichten zufolge hatten die Einwohner der Stadt zunächst versucht, die Raubkatze zu vertreiben. Das Tier geriet dadurch offenbar in Panik und attackierte mehrere Menschen.

Ein Mann wurde schwer an Kopf und Arm verletzt. Erst nach zwei Stunden gelang es den Jägern, den Leopard in einem Geschäft einzuschließen. Anschließend wurde das Tier von Pflegern betäubt und in einen Zoo gebracht. Das Raubtier, das wohl aus einem Waldgebiet am Stadtrand kam, soll nun in einem Nationalpark ausgesetzt werden.
Indien / Tiere / Unglücke
08.01.2012 · 14:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen