News
 

Indien: Hunderte Millionen Menschen ohne Strom

Neu-Dehli (dts) - Hunderte Millionen Menschen sind in Indien seit Montagmorgen vom Strom abgeschnitten. Wie ein zuständiger Energieversorger mitteilte, sei das gesamte Netz im Norden des Landes ausgefallen. Laut Angaben betreffe dies neun Bundesstaaten, in denen das Verkehrsnetz zum Stillstand gekommen sei und Krankenhäuser im Notbetrieb arbeiten.

Es sei vom größten Blackout seit einem Jahrzehnt die Rede. Nach Expertenaussagen könne die Wiederherstellung der Stromversorgung bis zu zwölf Stunden dauern. Die U-Bahn sowie der Zugverkehr war in der Hauptstadt Neu-Dehli komplett außer Betrieb gewesen, auch fielen in mehreren Städten die Ampeln aus. Grund könne der enorme Stromverbrauch einiger Bundesstaaten sein, der in den Sommermonaten beträchtlich steige. Es seien als Notvorkehrung Stromnetze im Osten und Westen Indiens angezapft worden.
Vermischtes / Indien / Energie /
30.07.2012 · 17:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen