News
 

Indien: Frau stirbt in Wahlkabine

Mudurai (dts) - In der indischen Stadt Mudurai ist eine 75-jährige Frau am Mittwoch vor einer Wahlkabine verstorben. Nach lokalen Medienberichten, soll sie bereits einige Tagen zuvor von einer altersbedingte Krankheit geschwächt gewesen sein. Den Weg zum Wahllokal soll sie daher nur mit Hilfe von zwei Verwandten gemeistert haben.

Vor der Kabine brach sie zusammen und musste in ein Krankenhaus gefahren werden, wo die Mediziner nur noch ihren Tot feststellen konnten. In Indien finden in diesem Jahr zahlreiche Landtagswahlen statt. Am Mittwoch wurden die Einwohner der Bundesstaaten Puducherry, Tamil Nadu und Kerala zur Wahlurne gerufen.
Indien / Wahlen / Kurioses
13.04.2011 · 17:12 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen