News
 

Indien entscheidet sich gegen Eurofighter

Paris (dpa) - Das Eurofighter-Konsortium hat den Kampf um einen Milliardenauftrag aus Indien verloren. Bei der Ausschreibung der indischen Regierung für 126 neue Kampfflugzeuge ist eine Vorentscheidung gegen den Eurofighter gefallen. Nach Regierungsangaben aus Paris setzte sich das französische Unternehmen Dassault Aviation mit seinem Rafale-Jet durch. Das Volumen des Auftrags wird auf rund 10 Milliarden Dollar geschätzt. Der am Eurofighter-Konsortium beteiligte Flugzeug- und Rüstungskonzern EADS zeigte sich enttäuscht.

Rüstungsindustrie / Militär / Indien / Frankreich
31.01.2012 · 17:28 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen