News
 

Indien: Bootsunglück mit mindestens zehn Toten

Neu Dehli (dts) - Im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh sind bei einem Bootsunglück mindestens zehn Menschen ertrunken. Offiziellen Angaben zu Folge waren zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Ganges über 50 Personen an Bord des Schiffes. Die örtlichen Behörden rechnen daher mit einer steigenden Zahl von Toten. Das Boot sank aus bisher noch ungeklärten Umständen, bei den Opfern soll es sich größtenteils um Frauen und Kinder handeln. Die Rettungsarbeiten dauern zur Stunde noch an.
Indien / Unglücke / Schifffahrt
14.06.2010 · 08:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen