News
 

Indien: Aufständische verüben Anschlag auf Telekommunikationsnetz

Neu Delhi (dts) - Im indischen Bundesstaat Chhattisgarh haben Aufständische in der vergangenen Nacht einen Anschlag auf das Gebäude eines staatlichen Telekommunkationsanbieters verübt. Etwa 25 bewaffnete Guerillakämpfer sollen indischen Medienberichten zufolge in das Gebäude der Bharat Sanchar Nigam Ltd. eingedrungen sein. Dort hätten sie in einem Raum einen Sprengsatz gezündet. Der Schaden soll sich nach Angaben der Behörden auf mindestens 5 Millionen Rupien, umgerechnet mehr als 76000 Euro, belaufen. Die Behörden vermuten hinter dem Angriff maoistische Rebellen, bislang hat sich aber niemand zu dem Anschlag bekannt.
Indien / Terrorismus / Kriminalität / Telekommunikation
25.01.2010 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen