News
 

Indien: 70 Prozent der Prostituierten arbeiten angeblich freiwillig

Neu-Delhi (dts) - Mehr als zwei Drittel der indischen Prostituierten haben sich angeblich ohne direkten Zwang für diese Art der Arbeit entschieden. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Universität in Pune. Demnach kommen allerdings 65 Prozent der Prostituierten aus ärmlichen Verhältnissen und 60 Prozent der Frauen aus ländlichen Gebieten.

Die Studie fand auch heraus, dass der Anteil der Armen unter den Prostituierten niedriger sei, als bei anderen Arbeiten für Ungelernte, etwa als Haushaltshilfe oder Straßenverkäuferin. Zudem würden die Prostituierten erst vergleichsweise spät anfangen, in diesem Beruf zu arbeiten. Für die Umfrage wurden insgesamt 5.000 Prostituierte in 14 indischen Bundesstaaten befragt.
Indien / Erotik
03.05.2011 · 14:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen