News
 

Indien: 17 Tote bei schwerem Busunglück

Neu-Delhi (dts) - Bei einem schweren Busunglück im Westen Indiens sind am Donnerstag mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Press Trust of India. 28 weitere Personen wurden verletzt, als der Bus in der Nähe der Stadt Malkapur von einer Brücke stürzte.

Bei den Opfern soll es sich um Pilgerreisende handeln. Die Unfallrate in Indien gehört zu den höchsten der Welt, jährlich kommen mindestens 100.000 Menschen ums Leben.
Indien / Straßenverkehr / Unglücke
17.03.2011 · 07:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen