News
 

Indien: 14-Jährige Opfer von Massenvergewaltigung

Neu Delhi (dts) - In der nordindischen Stadt Lakhnau nahe der nepalesischen Grenze ist ein 14-jähriges Mädchen von drei Männern vergewaltigt worden. Die Gewalttat fand in einem fahrenden Auto statt, teilte die indische Polizei am Mittwoch mit. Die drei Verdächtigen hatten das Mädchen nach Angaben der Behörden bereits am 16. Oktober entführt und noch am selben Tag im Auto missbraucht.

Der Vater des Opfers habe am Dienstag Anzeige erstattet. Die Polizei habe Ermittlungen aufgenommen. Trotz der breiten Proteste gegen Straftaten dieser Art nach der tödlichen Vergewaltigung an einer 23-jährigen Studentin im Dezember 2012 kommt es in Indien immer wieder zu derartigen Übergriffen.
Vermischtes / Indien / Polizeimeldung / Gewalt / Sexualstraftaten
23.10.2013 · 13:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen