News
 

In Tunesien zeichnet sich Wahlsieg der Islamisten ab

Tunis (dpa) - Bei den ersten freien Wahlen in Tunesien zeichnet sich ein deutlicher Wahlerfolg der islamistischen Ennahdha-Bewegung ab. In den bereits ausgezählten Wahlkreisen liege die Partei mit einem Stimmanteil zwischen 25 und 50 Prozent weit vorn. Das sagte ein Mitglied der Ennahdha-Führung der Nachrichtenagentur dpa. Liberale Tunesier fürchten im Falle einer islamistischen Regierung einen für sie dramatischen Wandel des Landes - bis hin zu Kopftuchzwang und Alkoholverbot. Das vorläufige Endergebnis soll vermutlich erst morgen Abend vorliegen.

Wahlen / Tunesien
24.10.2011 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen