News
 

In Spenden-Prozess Alice Schwarzer als Zeugin geladen

Berlin (dpa) - Im Prozess um einen groß angelegten Betrug mit Spenden für den Frauennothilfeverein Hatun & Can wird heute Alice Schwarzer als Zeugin vor dem Berliner Landgericht erwartet. Die Frauenrechtlerin hatte das Verfahren gegen den Vereinsvorsitzenden mit ihrer Anzeige ins Rollen gebracht. Seit Oktober 2010 sitzt der 42-jährige Berliner wegen Veruntreuung von Spendengeldern in Höhe von 690 000 Euro auf der Anklagebank. Alice Schwarzer hatte dem gemeinnützigen Verein 500 000 Euro gespendet, die sie im Herbst 2009 bei der RTL-Show «Wer wird Millionär» gewann.

Kriminalität / Prozesse
05.04.2011 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen