News
 

In Seenot geratener Kreuzfahrtriese wieder im Hafen

San Diego (dpa) - Der Alptraum für die 4466 Menschen auf der in Seenot geratenen «Carnival Splendor» ist zu Ende. Das Kreuzfahrtschiff machte im Hafen von San Diego fest. Das schwimmende Hotel war am Montag nach einem Brand im Maschinenraum vor der mexikanischen Küste in Seenot geraten. Verletzt wurde niemand, aber Besatzung und Passagiere mussten vier Tage ohne Strom auskommen. Schlepper mussten das Schiff in die USA zurückbringen. Das Wetter war günstig, die Überführung klappte ohne Zwischenfälle.

Schifffahrt / Unfälle / Mexiko
11.11.2010 · 18:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen