News
 

In Runde eins: Vitali Klitschko besiegt Solis

Köln (dpa) - Vitali Klitschko bleibt nach einem ebenso kurzen wie kuriosen Box-Abend Weltmeister im Schwergewicht. Der WBC-Champion besiegte in Köln den Exil-Kubaner Odlanier Solis durch K.o. in der ersten Runde. In der ausverkauften Lanxess-Arena sorgte Klitschko mit einer Rechten an die Schläfe des Olympiasiegers für die frühe Entscheidung. Solis knickte beim Fallen weg und verdrehte sich noch das rechte Knie. Klitschko äußerte Verständnis für den Ärger der Zuschauer, meinte aber zur Ursache des Kampfendes, das sei ein Volltreffer gewesen. Solis sagte, er habe sich beim Fallen wehgetan.

Boxen / Profis / WM
19.03.2011 · 23:54 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen