News
 

In Plagiats-Affäre kritisiert Seehofer Lammert

München (dpa) - Die Plagiats-Affäre um Verteidigungsminister Karl- Theodor zu Guttenberg sorgt für massive Verstimmungen innerhalb der Union. CSU-Chef Horst Seehofer nahm den angeschlagenen Minister gegen Kritik von Bundestagspräsident Norbert Lammert in Schutz. Dessen Reaktion sei «unangemessen», sagte Bayerns Ministerpräsident vor einer CSU-Vorstandssitzung in München. Lammert hatte sich in den vergangenen Tagen wiederholt kritisch über Guttenberg geäußert. Von Bundesforschungsministerin Annette Schavan hieß es dazu, sie halte den ganzen Vorgang nicht für eine Lappalie.

Verteidigung / Bundeswehr / Guttenberg / CSU
28.02.2011 · 10:19 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen