News
 

In Österreich sacken die Sozialdemokraten ab

Hamburg (dpa) - Bei den Wahlen zum Europaparlament hat sich am Sonntag EU-weit erneut eine relativ geringe Wahlbeteiligung abgezeichnet. Am vierten Tag der Wahlen wird in 19 der 27 EU-Staaten abgestimmt. In vielen Ländern nutzten die Bürger den Urnengang, um ihrer Regierung einen Denkzettel zu verpassen.

In Österreich erlitten die regierenden Sozialdemokraten schwere Verluste und verbuchten ihr schlechtestes Ergebnis auf nationaler Ebene seit 1945. Nach einer vom ORF-Fernsehen veröffentlichten Hochrechnung sackte die SPÖ im Vergleich zu 2004 um rund 9,6 Punkte auf 23,7 Prozent ab. Die Partei von Bundeskanzler Werner Faymann liegt damit deutlich hinter der konservativen Volkspartei, die trotz Verlusten mit 29,6 Prozent deutlich stärkste österreichische Fraktion wurde. Drittstärkste Kraft wurde die Liste des EU-Rebellen Hans-Peter Martin, der 4 Punkte auf 18 Prozent hinzu gewann.

In Irland steuerte die konservative Partei von Ministerpräsident Brian Cowen, Fianna Fail, nach letzten Prognosen auf eine kräftige Schlappe zu. Auch für Großbritanniens angeschlagenen Premierminister Gordon Brown und seine Labour-Partei wurde ein Debakel erwartet. Auf Malta trugen nach ersten inoffiziellen Ergebnissen die oppositionellen Sozialisten den Sieg davon.

In den Niederlanden wurde die regierende Christdemokratische Allianz (CDA) vom Wähler abgestraft. Dort gab es einen Rechtsruck. Auch in Österreich konnte die rechte Freiheitliche Partei ihr Ergebnis mit 13,4 Prozent mehr als verdoppeln. Die Rechtspartei BZÖ wird mit 4,7 Prozent voraussichtlich erstmals im EU-Parlament sitzen.

In Italien lag die Wahlbeteiligung bis zum Mittag bei 30,7 Prozent, 2004 waren es um diese Zeit bereits 34,1 Prozent. In Frankreich zeichnet sich mit 33,2 Prozent am späten Nachmittag eine ähnlich niedrige Wahlbeteiligung ab wie vor fünf Jahren.

Insgesamt sind mehr als 375 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

Wahlen / EU
07.06.2009 · 17:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen