News
 

In Kolumbien entführte Schweizerin befreit

Bogotá (dpa) - Die kolumbianische Polizei hat eine Schweizerin befreit, die vor zwei Wochen entführt wurde. Bei der Aktion gab es eine Festnahme, teilten die Behörden mit. Die 32-jährige Frau war von Bewaffneten aus ihrem Landhaus im Norden Kolumbiens verschleppt worden. Zunächst hatte es geheißen, es handele sich bei der Entführten um eine Schwedin. Trotz der schlechten Erfahrung will die Schweizerin das Land nicht verlassen.
Konflikte / Kolumbien / Schweiz
23.01.2010 · 18:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen