News
 

In Großbritannien regnet es Seetang

London (dts) - In einem britischen Dorf der Grafschaft Gloucester hat es Seetang geregnet. "Als der gewaltige Sturm vorbei war, schaute ich aus dem Fenster und musste zu meinem Erstaunen feststellen, dass im ganzen Garten Seetang-Stücke verstreut lagen", sagte ein Einwohner des Dorfes. Ein Wetterexperte glaubt, dass der Seetang durch einen Gewittersturm an einem nicht weit entfernten Strand aufgesammelt wurde.

"Wenn eine Trichterwolke auf den Strand trifft, entsteht ein kleiner Tornado. Es kann gut möglich sein, dass es in die Luft getragen wurde und später dann herab regnete. Das ist ein sehr merkwürdiges Ereignis, vielleicht sollten die Bewohner auch nach Fischen Ausschau halten", riet der Experte.
Vermischtes / Großbritannien / Kurioses / Wetter
08.08.2012 · 19:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen