News
 

In den Tod gerast: Viele Opfer auf deutschen Straßen

Hamburg (dpa) - Tödliches Wochenende auf Deutschlands Straßen: Mindestens 23 Menschen kamen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Vor allem junge Autofahrer und Rentner starben. Allein bei einem Unfall in Cuxhaven kamen drei Männer im Alter von 16, 17 und 19 Jahren ums Leben. Zum Verhängnis wurden den Autofahrern oft Bäume am Straßenrand: Gleich zwei Menschen ließen ihr Leben, als in einem Wald nahe dem baden-württembergischen Rastatt ein 22-Jähriger mit seinem Wagen zu schnell fuhr und frontal gegen einen Baum prallte.
Unfälle / Verkehr
15.11.2009 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen