News
 

In Berlin 7000 Polizisten gegen Gewalt im Einsatz

Berlin (dpa) - Vor einem geplanten Neonazi-Aufmarsch in Berlin ist es zu ersten Konfrontationen zwischen der Polizei und Gegendemonstranten gekommen. Polizeibeamte trugen in Pankow etwa 500 linke Demonstranten hinter eine Absperrung. Laut Augenzeugen wurde auch Pfefferspray eingesetzt. Im gesamten Berliner Stadtgebiet sind 7000 Polizisten aus mehreren Bundesländern im Einsatz. In der Nacht war es in Berlin anders als in Vorjahren weitgehend friedlich geblieben. Dagegen kam es im Hamburger Schanzenviertel zu Krawallen.
Demonstrationen / 1. Mai / Extremismus
01.05.2010 · 12:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen