News
 

Importpreise im Februar um 2,6 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die deutschen Importpreise sind im Februar um 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, hatte die Jahresveränderungsrate im Januar 2010 + 1,4 Prozent und im Dezember 2009 minus ein Prozent betragen. Gegenüber Januar 2010 stieg der Einfuhrpreisindex im Februar 2010 um ein Prozent. Der Preisanstieg im Februar 2010 sei insbesondere auf die gestiegenen Energiepreise zurückzuführen. So stiegen die Preise für Rohöl gegenüber Februar 2009 um 60 Prozent und für Mineralölerzeugnisse um 41,4 Prozent.
DEU / Industrie / Unternehmen / Daten
30.03.2010 · 08:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen