News
 

Impfaktion gegen Schweinegrippe beginnt

Hamburg - Lange wurde diskutiert, jetzt geht es los: In vielen Bundesländern beginnt heute die Impfaktion gegen die Schweinegrippe. Der Impfplan sieht vor, das zunächst medizinisches Personal, Feuerwehrleute und Polizisten immunisiert werden sollen. Dann kommen chronisch Kranke an die Reihe. Der Rest der Bevölkerung wird sich vermutlich ab Ende November impfen lassen können. Nach verschiedenen Umfragen ist die Impfbereitschaft gering. Derzeit möchten sich nur 13 bis 20 Prozent der Bundesbürger impfen lassen.
Gesundheit / Grippe
26.10.2009 · 04:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen