News
 

Immobilien-Konsortium Highstreet will Karstadt kaufen

Berlin (dpa) - Kurz vor Ablauf der Frist für Angebote zur Übernahme des insolventen Karstadt-Konzerns gibt es einen weiteren Interessenten. Wie die «Bild am Sonntag» berichtet, will das Immobilien-Konsortium Highstreet, an dem die US- Investmentbank Goldman Sachs die Mehrheit der Anteile hält, die 120 Karstadt-Häuser vollständig übernehmen und als Konzern erhalten. In Geheimverhandlungen habe sich das Konsortium bereits mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi auf die Details einer Übernahme geeinigt. Es solle keine Entlassungen in größerem Umfang geben.
Handel
23.05.2010 · 05:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen