News
 

Immer weniger Arbeit in der Industrie

Wiesbaden (dpa) - In Deutschlands Industriebetrieben ist wegen der Krise immer weniger zu tun. Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden im verarbeitenden Gewerbe sank im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um gut 9 Prozent auf 590 Millionen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die Zahl der Beschäftigten schrumpfte so stark wie seit fünf Jahren nicht mehr, und zwar um 2,3 Prozent auf noch 5,1 Millionen Menschen. Die Entgelte sanken um 6,3 Prozent auf 17,7 Milliarden Euro.
Industrie / Arbeitsmarkt
15.07.2009 · 14:57 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen