News
 

Immer mehr Spenderorgane werden in Schnellverfahren vergeben

Berlin (dpa) - In Deutschland gelangen immer mehr Spenderorgane per Schnellverfahren zu todkranken Patienten - ohne Beachtung aller sonst üblichen Kriterien. Allein 2011 gab es rund 900 Fälle, wie aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervorgeht. Das Schnellverfahren wird zum Beispiel für schwer vermittelbare Organe etwa von älteren Patienten mit Vorerkrankungen angewendet. Das System einheitlicher Wartelisten wird so weitgehend außer Kraft gesetzt.

Kriminalität / Organspende / Medizin
07.08.2012 · 14:38 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen