News
 

Immer mehr Singles in Singapur

Singapur (dts) - In Singapur gibt es immer mehr Singles. Das ergab eine Volkszählung der nationalen Statistikbehörde im vergangenen Jahr. Unter den Befragten im Alter von 30 bis 34 Jahren stieg der Anteil der Alleinstehenden im Vergleich zum Jahr 2000 deutlich.

43 Prozent der Männer und 31 Prozent der Frauen leben demnach nicht in einer festen Partnerschaft. Im Jahr 2000 waren es noch 33 Prozent bei den Männern und 22 bei den Frauen. Auch der Anteil der kinderlosen Familien in Singapur stieg in den letzten zehn Jahren von 14 auf 20 Prozent. Die Zahl der Familien mit nur einem Kind ist steigend. Familien mit zwei Kindern sind laut Prognosen weiterhin die Regel. Frauen im Alter von 30 bis 39 Jahren sind häufiger kinderlos als die der Altersgruppe zwischen 40 und 49 Jahren.
Singapur / Daten / Familien / Gesellschaft
13.01.2011 · 17:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen