News
 

Immer mehr Luftraum wird freigegeben: 500 Flüge bei Lufthansa

Berlin (dpa) - Langsam entspannt sich die Situation an den Flughäfen: Lufthansa-Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber rechnet damit, dass die Fluggesellschaft heute rund 500 Flüge durchführen kann. Im ZDF kritisierte er den Deutschen Wetterdienst, der sich «sehr stark auf ein Prognosemodell aus England kapriziert» habe. Der Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament, Martin Schulz, ist für mehr EU-Kompetenzen im Luftverkehr. Es gebe ein nationales Denken, das zulasten der Effizienz der Wirtschaft und der Verkehrssystem gehe, sagte Schulz im rbb-Inforadio.
Vulkane / Luftverkehr / Island
21.04.2010 · 09:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen