News
 

Immer mehr Deutsche leben in eigenen vier Wänden

Frankfurt/Main (dpa) - Immer mehr Deutsche verwirklichen sich angesichts niedriger Zinsen den Traum vom Eigenheim. Laut einer Umfrage der Commerzbank wohnen derzeit 59 Prozent der Deutschen im eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung. Bei der ersten Umfrage 2010 waren es noch 55 Prozent. In den vergangenen zwei Jahren sank der durchschnittliche Zins für Immobilienfinanzierungen mit zehnjähriger Bindung um rund ein Prozent. Der Energieverbrauch ist für die große Mehrheit der Befragten ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für ein Objekt.

Immobilien
09.04.2012 · 08:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen