News
 

Immer mehr Brandsätze an ICE-Strecken

Polizisten sichern in Berlin Beweismittel: In der Nähe des Bahnhofs Berlin Staaken sind weitere Brandsätze entdeckt worden. Foto: Tobias KleinschmidtGroßansicht

Berlin (dpa) - Die Brand-Attacken auf die Bahn haben eine neue Dimension erreicht. Erneute Funde von Brandsätzen legten eine weitere wichtige ICE-Strecke lahm, die über Hannover nach Frankfurt, ins Rheinland und ins Ruhrgebiet führt. Der Zugfernverkehr von und nach Berlin ist erheblich gestört. Die Bundesanwaltschaft schaltet sich ein. Wer genau hinter der Sabotage steckt, ist noch immer unklar.

Verkehr / Bahn / Extremismus
12.10.2011 · 23:11 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen