News
 

Im Bundesrat grünes Licht für EU-Gesetz erwartet

Berlin (dpa) - Nach der Verabschiedung der Begleitgesetze zum EU-Reformvertrag von Lissabon durch den Bundestag deutet sich auch eine zügige Zustimmung des Bundesrates an. Eine weitere Verzögerung des Verfahrens etwa durch die Anrufung des Vermittlungsausschusses halte er für unverantwortlich, sagte Baden-Württembergs Europaminister Wolfgang Reinhart der «Süddeutschen Zeitung». Zwischen Bundestag und Bundesrat gibt es noch Unstimmigkeiten in der Frage der kommunalen Daseinsvorsorge.
EU / Vertrag / Bundestag
09.09.2009 · 04:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen