News
 

Im April weniger Auto-Neuzulassungen in Europa

Brüssel (dpa) - Der europäische Automarkt ist im April erstmals in diesem Jahr geschrumpft. Die Zahl der Neuzulassungen sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,4 Prozent. Das teilte der europäische Branchenverband ACEA mit. Vor einem Jahr hatten staatliche Konjunkturprogramme wie die Abwrackprämie in vielen Ländern zu einem außergewöhnlichen Absatzboom geführt. In den ersten vier Monaten dieses Jahres sind aber immer noch 4,8 Prozent mehr Autos als im gleichen Zeitraum 2009 verkauft worden.
Auto / Konjunktur
17.05.2010 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen