News
 

Im April 3,11 Millionen Jobsucher - Rückgang um 100 000

Nürnberg (dpa) - Der Frühjahrsaufschwung hat die Zahl der Arbeitslosen im April weiter kräftig sinken lassen. Rund 3,11 Millionen Männer und Frauen seien ohne Arbeit gewesen - und damit rund 100 000 weniger als im März und knapp 300 000 weniger als vor einem Jahr. Das berichteten Volkswirte deutscher Großbanken in einer dpa-Umfrage. Die offiziellen Zahlen will die Bundesagentur für Arbeit heute in Nürnberg bekanntgeben.

Arbeitsmarkt
28.04.2011 · 05:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen