News
 

Ikea warnt vor losem Kabel von Wandleuchte - Strangulationsgefahr

Hofheim-Wallau (dpa) - Die Möbelhauskette Ikea warnt vor möglicherweise tödlichen Gefahren für Kleinkinder und Babys durch ein loses Kabel der Wandleuchte «Smila». Es liege ein Bericht über einen tragischen Unfall in Großbritannien vor, bei dem sich ein Säugling im Gitterbett mit dem Kabel stranguliert habe und gestorben sei. Leuchte und Kabel müssten außer Reichweite von kleinen Kindern montiert sein, teilte die Deutschland-Zentrale von Ikea in Hofheim-Wallau mit. Nach Angaben einer Ikea-Sprecherin wurde die Wandleuchte, die in acht Ausführungen erhältlich war, aus dem Sortiment genommen.

Möbel / Handel / Verbraucher
11.12.2013 · 10:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen